Kunde: Nürnberger Versicherung

Die Aufgabe

Um jüngere Zielgruppen anzusprechen, hat die Nürnberger Versicherung eine vollkommen neue Produktgruppe entwickelt: kurzfristiger Versicherungsschutz für klar definierte Risiken – die sogenannten Small Protection Products. Klingt sperrig, trifft aber den modernen Zeitgeist. Zum Beispiel: ein 24stündiger Notfallsschutz für Winter- und Sommerbergsportler, der von Bergung über Behandlung und Heimtransport bis Reha alle Kosten deckt – für 4,98.

Die Vermarktungsidee

Eine derartige Lifestyleversicherung muss die Zielgruppen in ihrer Lebenswelt abholen. Eine eigene Smartphone-App bietet den Bergsportlern unentgeltlichen Nutzen: themenspezifische Umgebungskarten, Routentracking, Notruf und vieles mehr. Und in dieser App kann direkt die Versicherung abgeschlossen werden. Die App, die man will, verkauft die Versicherung, die man braucht.

garanta2.jpg

Die Bewerbung der APPs erfolgte ausschließlich online und über soziale Netze. Und mit mehreren tausend Downloads in den ersten Wochen auch sehr erfolgreich.

garanta3.jpg
garantaSocialmedia.jpg